Wichtige Informationen

Mit einem Klick direkt zum Shop

Mit Klick auf den Link direkt zu den Abschnitten springen.
Wie oft Karten legen?
Wichtig

Hier finden Sie eine Aufstellung, in welchen Fällen welches Angebot der Kategorie Kartenlegen empfehlenswert ist (Beratung per E-Mail, WhatsApp, Telefon oder vor Ort).

Diskretion

Was ich erfahre, bleibt bei mir.

E-Mail-Beratungen: Ich gehe davon aus, dass ausser den Ratsuchenden niemand Zugang zu ihren E-Mails hat. Falls doch, nehme ich an, dass allen bewusst ist, dass meine Beratung sehr persönlich ausfallen kann, je nach Fragestellung. Ob erwünscht ist, dass jemand da mitliest, muss jeder selber wissen.
WhatsApp: Wie oben.
Telefonische Beratungen (z.B. Coaching): Während ich mit meinen Ratsuchenden telefoniere, sind ausser mir keine Menschen im Raum.
Beratungen bei mir: Es sind keine anderen Menschen im Raum.

Wie oft Karten legen?

Ich freue mich natürlich, wenn Kunden sich immer wieder an mich wenden! Trotzdem rate ich dazu, sich nicht abhängig vom Kartenlegen zu machen. Nicht bei mir, nicht bei anderen Kartenlegern! Als Anhaltspunkte: Überblick höchstens alle zwei Monate, Thema bei Bedarf, Entscheidungen bei Bedarf. Es ist jedoch absolut sinnvoll, nach einer gewissen Zeit noch einmal zu legen, um zu sehen, ob es noch Veränderungen braucht. Entscheidungslegungen sollten einmal gemacht werden. Es bringt einen nicht voran, wenn man Entscheidungen monatelang vor sich her schiebt.

Wichtig

Meine Beratung ersetzt keinen Arzt, keinen Tierarzt, keinen Rechtsanwalt. Wer gesundheitliche Probleme hat oder in einer rechtlichen Bredouille steckst, wende sich zuallererst an Fachpersonen! Ich heile niemanden!
Ich lege keine Karten für Personen unter 18 Jahren. Mit der Überweisung bestätigen mir die Kunden, dass sie volljährig sind.
Fragen nach dem Tod beantworte ich nicht, ebenso stelle ich keine Diagnosen.

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Rechnungen, die nicht beglichen werden, der Rechtsweg beschritten wird.